We print & You finish

Das Leistungsspektrum von Dienstleistern in der Additiven Fertigung reicht oft vom Design bis zum fertig nachbearbeiteten Teil. Doch nicht jeder Kunde wünscht sich das. Die Kärntner AS freeform GmbH bietet dafür ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Auch ein We print & You finish-Service ist dabei und wird gerne genutzt.

Ob Prototyp oder Kleinserie. AS freeform bietet Bauteile aus PA12 in Industriequalität.

Ob Prototyp oder Kleinserie. AS freeform bietet Bauteile aus PA12 in Industriequalität.

Seit 2018 gibt es die AS freeform GmbH in Wolfsberg in Kärnten. Alexander Schein, Geschäftsführer des Unternehmens, verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Bauteilentwicklung und Konstruktion und weiß: „Viele Firmen haben noch wenig oder kaum Erfahrung in der AF-gerechten Konstruktion und scheuen sich deswegen davor, die Technologie zu nutzen.“ Um solchen Unternehmen den Einstieg in die Additive Fertigung zu erleichtern versucht er bewusst die Hürden abzubauen. Er unterstützt seine Kunden, die aus den unterschiedlichsten Branchen und Industrien kommen bei der Beurteilung der Teile und zeigt Möglichkeiten auf, wie Teile besser gemacht werden können und wo die Vorzüge der Additiven Fertigung effizient genutzt werden können.

Auf der HP Jet Fusion 4200 Produktionsanlage können Bauteile mit einer Größe bis zu 380 x 284 x 380 mm hergestellt werden.

Auf der HP Jet Fusion 4200 Produktionsanlage können Bauteile mit einer Größe bis zu 380 x 284 x 380 mm hergestellt werden.

Produktion von Kleinserien

Seit 2019 betreibt das Unternehmen eine HP Jet Fusion 4200 Produktionsanlage, mit der man in der Lage ist Prototypen und Kleinserien aus PA12 herzustellen. Der Bauraum von 380 x 284 x 380 mm bei einer Baugeschwindigkeit von 2.300 cm³ / Stunde. „Die Produktion von Kleinserien wird ein immer größerer Anwendungsbereich für die Additive Fertigung. Viele Produkte im Premium-Segment verkaufen sich über außergewöhnliches Design und praktische, technische Lösungen. Anpassungen an den Kundenbedarf und fast vollständige Designfreiheit sind dabei besondere Mehrwerte. Dadurch können unsere Kunden ihr Produkt früher auf den Markt bingen, ohne in teure Werkzeuge investieren zu müssen“, erklärt der Geschäftsführer.

Durch geschicktes Nesting kann der Bauraum optimal ausgenutzt und so gleichzeitig unterschiedlichste Teile hergestellt werden.

Durch geschicktes Nesting kann der Bauraum optimal ausgenutzt und so gleichzeitig unterschiedlichste Teile hergestellt werden.

Auch die kurzfristige Herstellung komplexer Teile ist im 3D-Druck problemlos möglich.

Auch die kurzfristige Herstellung komplexer Teile ist im 3D-Druck problemlos möglich.

Einfach nur drucken

Dabei hat er aber auch festgestellt, dass einige Kunden über die Kapazitäten verfügen, die Teile selbst zu finishen und bietet deshalb zusätzlich die Option We print & You finish an. „Reinigen und Endbearbeiten gehört für viele meiner Kunden zum Tagesgeschäft und sie verfügen auch über das erforderliche Equipment, wie zum Beispiel Gleitschleifen oder Strahlen. Für diese ist diese Option ideal, weil damit ein Großteil der Wertschöpfung im Unternehmen gehalten werden kann“, veranschaulicht Schein. Wenn erforderlich bietet AS Freeform aber selbstverständlich auch eine effiziente Entpulverung und Reinigung der Teile an, was bei der Serienfertigung von Kleinteilen (Losgrößen zwischen 1.000 und 10.000 Stück) meist die wirtschaftlichere Variante ist.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land