veranstaltung

Formnext 2022: vielseitig und umfangreich wie nie zuvor

Mit über 730 Ausstellern und einer gebuchten Bruttofläche von mehr als 50.000 m² konnte die Formnext bereits im September die Zahlen aus dem Vorjahr deutlich übertreffen. Damit legt die weltweit führende Messe für Additive Fertigung und moderne industrielle Produktion die Grundlage für eine hervorragende 2022er Edition der Formnext. Gleichzeitig setzt die Formnext auch inhaltlich neue Maßstäbe.

Die hohe Innovationsdichte der Formnext 2022 zeigt sich in den neuen Fertigungstechnologien und Anlagen sowie bei den Neuheiten der gesamten Prozesskette – vom Material bis zur Nachbearbeitung.

Die hohe Innovationsdichte der Formnext 2022 zeigt sich in den neuen Fertigungstechnologien und Anlagen sowie bei den Neuheiten der gesamten Prozesskette – vom Material bis zur Nachbearbeitung.

Termin: formnext

15. – 18. November 2022
Frankfurt (D)
www.formnext.com

„Die additive Fertigung hält in immer mehr Industriebereiche erfolgreich Einzug. Hierdurch entstehen immer neue Themen und Anwendungen“, so Sascha F. Wenzler, Vice President Formnext, Mesago Messe Frankfurt GmbH. „Diese Themen und Innovationen bilden wir nicht nur auf der Formnext ab – wir diskutieren sie, entwickeln sie mit unseren Partnern und Ausstellern weiter und geben ihnen eine Heimat.“ So hat die Formnext unter anderem das Angebot der AM4U-Area deutlich ausgebaut.

Von AM-Seminaren bis zu Karrieremöglichkeiten

Zudem finden auf der AM4U-Bühne an jedem Messetag die bekannten und vor allem von AM-Einsteigern sehr nachgefragten Discover3Dprinting-Seminare statt. Außerdem können sich Besucher zum Beispiel über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in der AM-Industrie informieren oder sich von einem Fotografen die passenden Bewerbungsbilder anfertigen lassen.

Vielfältiges Rahmenprogramm

Neben dem umfangreichen Programm auf der AM4U-Stage werden auf der Formnext 2022 weitere bereits etablierte Events fortgeführt und ausgebaut sowie neue Programmpunkte präsentiert. So findet bereits zum achten Mal die Startup Challenge statt, die innovative und tragfähige Geschäftsideen junger Unternehmen auszeichnet. Die Aussteller der Startup Area präsentieren sich in kurzen Vorstellungsrunden auf der AM4U-Bühne, zudem gibt es spannende Beiträge zum Thema Investment und Funding. Der Ideenwettbewerb purmundus challenge feiert sein 10. Jubiläum mit einer Sonderschau „Best of 10 Years“.

Darüber hinaus wird auch 2022 das vom Content Partner TCT organisierte hochwertige Konferenzprogramm aktuelle Trends und Entwicklungen der Additiven Fertigung thematisieren. Der VDMA zeigt seine Sonderschau mit industriellen AM-Anwendungen und Business Cases aus der Welt des Maschinenbaus und gibt mit Vorträgen auf der AM4U-Bühne dazu weitere Einblicke. Die Sonderschau BE-AM zeigt anhand von realen Anwendungen die fortschrittlichen Entwicklungen des immer wichtigeren 3D-Drucks in der Bauindustrie. Gleichzeitig werden im BE-AM-Symposium Hintergründe und künftige Entwicklungen in diesem Feld besprochen – dabei werden unter anderem 3D-Druck mit Lehm, Nachhaltigkeit und digitale Fertigung behandelt.

Das für die gesamte AM-Industrie und Anwender wichtige Feld der Normen und Standards wird auch in diesem Jahr wieder von Experten und Entscheidern aus der gesamten Welt auf dem renommierten ASTM Standards-Forum diskutiert, das bereits am 14.11.2022 in Frankfurt stattfindet. Neu im Rahmenprogramm der Formnext ist die Veranstaltung „Wohlers Report LIVE at Formnext 2022“ am 14.11. im Anschluss an das Standards-Forum, bei der die Teilnehmer einen Überblick über die AM-Industrie und viele wertvolle Einblicke in die Themen Materialien und Bauteilproduktion, die Zukunft von AM und vieles mehr erhalten.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land