veranstaltung

EAM: Neue Inspirationen

Mit der Fachmesse Experience Additive Manufacturing stellt die Messe Augsburg vom 22. bis 24. September 2020 anwendungsorientierte Trends im industriellen 3D-Druck vor. Entwickelt wurde das junge Multi-Location-Event für interessierte Betriebe, die einen Austausch mit hochqualifizierten Anwendern, Kunden und Partnern von morgen aus dem Einzugsgebiet DACH suchen.

Die Experience Additive Manufacturing (kurz: EAM) macht AM erlebbar, schafft Transparenz und Überblick im massiv wachsenden Markt der Additiven Fertigung, der die Schwelle zur Serienproduktion erreicht hat.

Die Experience Additive Manufacturing (kurz: EAM) macht AM erlebbar, schafft Transparenz und Überblick im massiv wachsenden Markt der Additiven Fertigung, der die Schwelle zur Serienproduktion erreicht hat.

Termin: EAM 2020

22. – 24. September 2020
Augsburg (D)
www.experience-am.com

In Bayerisch-Schwaben sind rund 2.000 Unternehmen allein dem Maschinenbau zuzuordnen, darüber hinaus hat sich unter anderem ein einzigartiges Netzwerk aus großen Automobilunternehmen etabliert. Um von dieser Innovationsregion zu profitieren, ist die EAM auf die im Umfeld ansässigen Anwenderbranchen wie Luft- und Raumfahrt, Mobility und Automotive, Werkzeug-, Maschinen- und Formenbau, Medizin und Dentaltechnik zugeschnitten.

Praxis erleben

Mit über 1.500 Fachbesuchern mit reellem Kaufinteresse und 70 Ausstellern hat die EAM seit zwei Jahren einen soliden Grundstein für den Treffpunkt der AM-Community in Süddeutschland gelegt. Als Fachmesse mit Erlebnischarakter unterscheidet sich die EAM durch eine ausgeprägte Anwenderorientierung. Das Eventkonzept ist einzigartig, denn es zeigt die gesamte Wertschöpfungskette der Additiven Fertigung in Form eines thematischen Parcours, unterteilt in die drei Hauptbereiche Pre-, In- und Post-Process. Die interaktive Darstellung umfasst alle Prozessschritte, von der Idee über das 3D-Scanning, die Produktentwicklung, die Materialien und Anlagen bis hin zur Oberflächenveredelung und Entsorgung. Der Anwenderdialog AM Table Talks ist von der Praxis inspiriert und ermöglicht den Austausch zwischen Anwendern, die aktuelle Use Cases präsentieren.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land